Was waren die wichtigsten politischen Probleme von Taft?
Was waren die wichtigsten politischen Probleme von Taft?
Anonim

Taft zeigte bald, dass er konservativer war als Roosevelt und begann, Roosevelts Beauftragte durch Geschäftsleute zu ersetzen. Außerdem mangelte es ihm an Erfahrung in der Zusammenarbeit mit dem Kongress. Beide Faktoren schmerzten ihn im Zollkampf. Amerikanische Pflichten wurden hoch und die Öffentlichkeit wollte, dass sie gesenkt werden.

Außerdem, welche schlimmen Dinge hat Taft getan?

Gegen Tafts Errungenschaften müssen mehrere Misserfolge abgewogen werden: seine Gaffel in Bezug auf den Payne-Aldrich-Tarif; seine Unfähigkeit, kanadische Gegenseitigkeits- und allgemeine Schiedsverträge zu erhalten; sein schlechter Umgang mit der Ballinger-Pinchot-Affäre; sein Versäumnis, die Roosevelt-Politik zu befolgen; und seine Behandlung der

Zweitens, woran starb Präsident Taft? Herzkreislauferkrankung

Was hielten die Leute außerdem von William Howard Taft?

Taft war ein warmherziger und gütiger Mann, der als Mensch geliebt und wegen seines juristischen Temperaments respektiert werden wollte. Außerdem war es sein Temperament, das die meisten seiner Probleme als politischer Führer verursachte. Taft ergriff selten eine Initiative in Gesetzgebungsangelegenheiten, und er hatte wenig Führungstalent.

Welche Gesetze wurden während der Präsidentschaft von William Taft verabschiedet?

Die Taft Verwaltung auch bestanden Paketpostreform und Arbeiterentschädigung Gesetze. Es war während das Taft-Präsidentschaft dieser Kongress bestanden der 16. Zusatzartikel zur Erhebung einer Einkommensteuer vom amerikanischen Volk und der 17. Zusatzartikel, der die Wahl von US-Senatoren durch Volksabstimmung erlaubte.

Beliebt nach Thema