Hat sich Vietnam vom Krieg erholt?
Hat sich Vietnam vom Krieg erholt?
Anonim

Vietnam hat auch bemerkenswert Erholung im Weltgeschehen. In der Tat, seit dem Ende der amerikanischen Krieg 1975 haben die Landminen, Granaten und Bomben, die weiterhin den Boden der Nation verunreinigen, über 105.000 verletzt oder getötet Vietnamesisch - viele von ihnen Kinder.

Was geschah auf diese Weise mit Vietnam nach dem Krieg?

Die Wunden von Vietnam lief tief. Die Übernahme von South Vietnam vom kommunistischen Norden wurde am 30. April 1975, zwei Jahre, abgeschlossen nach die Vereinigten Staaten unterzeichneten einen Friedensvertrag mit Hanoi und zogen ihre Kampftruppen ab nach ein jahrzehntelanger Kampf. Dies gab die Verantwortung für die Krieg nach Süden Vietnamesisch.

Wissen Sie auch, ob amerikanische Soldaten nach dem Krieg in Vietnam geblieben sind? Mehr als 40 Jahre nach Das Ende des Vietnamkrieg, Dutzende von alternden ehemaligen Amerikanische Soldaten sind aufs Land zurückgekehrt, um zu leben. Einige hatten Schwierigkeiten, sich an das zivile Leben in den USA anzupassen. Andere sind in der Hoffnung zurückgekehrt, Unrecht zu sühnen, von dem sie glauben, dass es während der Krieg.

Gibt es darüber hinaus noch ein Nord- und Südvietnam?

Die Vereinigten Staaten hatten 142 Jahre Zeit, sich vom Bürgerkrieg zu erholen. Die Vietnam Kriege Norden-Süd Teilung offiziell vor 31 Jahren beendet. Große kulturelle Unterschiede trennen die ehemaligen Republiken von Nord- und Südvietnam. Hanoi ist von Ho-Chi-Minh-Stadt, dem ehemaligen Saigon, genauso weit entfernt wie New York von Atlanta.

Ist Vietnam immer noch von Agent Orange betroffen?

Die physikalische Ökologie von Vietnam Es wurde berichtet, dass es weiterhin beeinflussen das tägliche Leben von Vietnamesisch Bürger, mit Studien zu dem Schluss, dass Expositionen gegenüber Agent Orange wie empirisch durch Blutdioxinspiegel bestätigt, durchdringen das Land aufgrund der Dioxinpersistenz in Böden weiterhin das Land und gelangen oft in Flüsse

Beliebt nach Thema