Was ist gezielte Polizeiarbeit?
Was ist gezielte Polizeiarbeit?
Anonim

Chief Officers sollten sicherstellen, dass Polizei Aktivitäten innerhalb der Nachbarschaften sind gezielt entsprechend den Bedürfnissen verschiedener Gemeinschaften unter Berücksichtigung von Bedrohung, Risiko, Schaden und Verletzlichkeit. Im Klaren darüber sein, wie Polizei und Partnerreaktionen werden koordiniert und Ziel Orte, Opfer und Täter.

Wofür steht Pop dann in der Polizeiarbeit?

problemorientierte Polizeiarbeit

Man kann sich auch fragen, was ist traditionelle Polizeiarbeit? Traditionelle Polizeiarbeit. Traditionelle Polizeiarbeit Beamte, die Anrufe entgegennehmen und in ihren Gemeinden patrouillieren, nach Verbrechen suchen, die aufgetreten sind oder auftreten. Es ist reaktiv: Offiziere reagieren auf eine Vielzahl von Situationen, während sie sich entwickeln. Sie verbringen Ihre Schicht damit, Herausforderungen oder Probleme anzugehen, sobald sie auftauchen.

Unter Berücksichtigung dieser Tatsache, welche verschiedenen Arten von Polizeimethoden gibt es?

Eine bekannte Forschungsstudie identifizierte drei Haupt Polizeistile. Sie sind der Wächter, Legalist und Service Stile. Der Wächterstil legt Wert auf Ordnung, aber durch informelles Methoden.

Was ist das Ziel der Problemorientierten Polizeiarbeit?

Problem-orientierte Polizeiarbeit (POP), geprägt vom University of Wisconsin-Madison-Professor Herman Goldstein, ist ein Polizei Strategie, die die Identifizierung und Analyse spezifischer Kriminalität und Unordnung beinhaltet Probleme, um wirksame Reaktionsstrategien zu entwickeln.

Beliebt nach Thema