Wer war am Winter bei Valley Forge beteiligt?
Wer war am Winter bei Valley Forge beteiligt?
Anonim

General George Washington

Wer war hiervon an der Schlacht von Valley Forge beteiligt?

General George Washingtons

Wissen Sie auch, wer die Anführer von Valley Forge waren? George Washington führt Truppen in die Winterquartiere in Valley Forge. Am 19. Dezember 1777, Kommandant der Kontinental Heer George Washington, der künftige erste Präsident der Vereinigten Staaten, führt seine belagerten Truppen in das Winterquartier in Valley Forge, Pennsylvania.

Vor diesem Hintergrund, was war der Winter in Valley Forge?

Der besonders strenge Winter 1777-1778 erwies sich als eine große Prüfung für die amerikanische Armee, und von den 11.000 Soldaten, die in Valley Forge stationiert waren, starben Hunderte an Krankheiten. Die leidenden Truppen wurden jedoch durch Loyalität zur Sache des Patrioten und zum General zusammengehalten Washington, der bei seinen Männern blieb.

Wie waren die Bedingungen in Valley Forge?

Bei Talschmiede, dort wurden Mangel an allem, von Lebensmitteln über Kleidung bis hin zu Medikamenten. Washingtons Männer wurden krank von Krankheit, Hunger und Exposition. Die Kontinentalarmee lagerte in rohen Blockhütten und ertrug Kälte Bedingungen während sich die Rotröcke in kolonialen Häusern wärmten.

Beliebt nach Thema