Was hat der Smoot Hawley-Tarif bewirkt?
Was hat der Smoot Hawley-Tarif bewirkt?
Anonim

Smoot-Hawley Tarifgesetz, offiziell Vereinigte Staaten Tarifgesetz von 1930, auch genannt Hawley-Smoot-Tarifgesetz, US-Gesetzgebung (17. Juni 1930), die die Einfuhrzölle zum Schutz amerikanischer Unternehmen und Landwirte erhöhte und das internationale Wirtschaftsklima der Weltwirtschaftskrise erheblich belastete.

Die Leute fragen auch, was ist der Smoot Hawley-Tarif und was hat er bewirkt?

Die Smoot-Hawley Akt ist der Tarif Gesetz von 1930. Es erhöhte 900 Importe Tarife von ein durchschnittlich 40 bis 48 %. Die meisten Ökonomen machen es für die Verschlimmerung der Weltwirtschaftskrise verantwortlich. Es trug auch zum Beginn des Zweiten Weltkriegs bei.

Wissen Sie auch, welche Auswirkungen der Hawley-Smoot-Tarif auf den internationalen Handel hatte? Die Smoot-Hawley Akt erhöht Tarife An ausländisch Einfuhren in die USA um etwa 20 %. Mindestens 25 Länder reagierten, indem sie ihre eigenen erhöhten Tarife auf amerikanische Waren. Welthandel abgestürzt und trägt zu den Kranken bei Auswirkungen der Weltwirtschaftskrise.

Warum war der Smoot Hawley Tarif dementsprechend schlecht?

Das Gesetz und Tarife von Amerikas Handelspartnern als Vergeltung verhängt wurden, waren die Hauptfaktoren für den Rückgang der amerikanischen Exporte und Importe um 67 % während der Depression. Ökonomen und Wirtschaftshistoriker sind sich einig, dass die Verabschiedung der SmootHawley-Tarif verschärfte die Weltwirtschaftskrise.

Welcher der folgenden Punkte war ein Ergebnis des Smoot Hawley-Tarifs?

Hawley-Tarif und die Weltwirtschaftskrise. Viele Wissenschaftler sind sich seit langem einig, dass der Smoot-Hawley-Tarif verheerende wirtschaftliche Auswirkungen hatte, aber die meisten von ihnen waren der Meinung, dass er den Börseneinbruch vom Oktober 1929 nicht verursacht haben konnte, da der Tarif erst im darauffolgenden Juni in Kraft trat.

Beliebt nach Thema