Was war der russische Generalplan 19?
Was war der russische Generalplan 19?
Anonim

1910 Allgemein Yuri Danilov von derRussisch Heer entwickelten was wurde bekannt als Plan19. Danilow argumentierte, dass die deutsche Armee bei Kriegsausbruch in Europa ihre Kräfte gegen Frankreich konzentrieren werde.

Und was war Plan 19?

19. planen, 1910 von General Danilov erfunden und 1912 wesentlich modifiziert, ging richtigerweise davon aus, dass Deutschland den Krieg mit einem Angriff auf Frankreich statt Russland eröffnen würde. In diesem Fall würden zwei russische Armeen auf dem Weg nach Mitteldeutschland nach Ostpreußen und nach Schlesien vorstoßen.

Wer war außerdem General Schlieffen und was war sein Plan für den 1. Weltkrieg? Die Schlieffen-Plan war ein operativesplanen von den Deutschen verwendet, um Frankreich und Belgien zu übernehmen und im August 1914 durchgeführt. Es wurde von und benannt nachDeutscher Feldmarschall Graf Alfred von Schlieffen, der als Chef des kaiserlichen Deutschen diente Allgemein Mitarbeiter von 1891 bis 1905.

Wer hat sich demnach den Schlieffen-Plan ausgedacht?

Schlieffen-Plan, Schlacht planen zuerst vorgeschlagen in 1905 von Alfred, Graf (Graf) vonSchlieffen, Chef des deutschen Generalstabs, daswar Deutschland soll einen erfolgreichen Zweifrontenkrieg führen.

Was war die deutsche Strategie im Schlieffen-Plan?

Tatsächlich Schlieffen zielte darauf ab, die unausweichliche Realität zu machen, die Deutschland einen Zwei-Fronten-Krieg in zwei Ein-Fronten-Kriege ausfechten müsste, die es zu gewinnen hoffen konnte planen erfolgreich sein, Deutschland müsste Frankreich so angreifen, dass die schweren Befestigungen an der französisch-Deutsch Grenze.

Beliebt nach Thema