Wann sollten Sie Ihren Luftbefeuchter ausschalten?
Wann sollten Sie Ihren Luftbefeuchter ausschalten?
Anonim

Jedoch, das Luft rein das der Sommer ist feucht, also benutze ein Luftbefeuchter ist unnötig und kann tatsächlich kosten Sie Geld. Wenn Sie vergessen um deinen Luftbefeuchter auszuschalten und schließen das Dämpfer in das Feder, Ihre Klimaanlage wird haben zu arbeite härter und länger zu Löschen das überschüssige Feuchtigkeit.

Also, wann sollten Sie Ihren Luftbefeuchter einschalten?

EIN Luftfeuchtigkeit von etwa 50 Prozent führt zu schädlicher Kondensation auf Ihre Fensterbänke und Wände des Hauses. Wann das Die Temperatur liegt zwischen 0 und 10 Grad, Sie wird besser bedient mit ein Luftfeuchtigkeit von 20 Prozent. Bei 10 bis 20 Grad Außentemperatur wechseln das Einstellung zu 25 Prozent.

Kann man außerdem einen Luftbefeuchter die ganze Nacht eingeschaltet lassen? Experten sagen, dass es sicher ist, Lass einen Luftbefeuchter die ganze Nacht an. Dies gilt jedoch solange Sie wissen, wie Ihr Zuhause und Ihr Körper auf Feuchtigkeit reagieren. Wenn die Luft trockener wird und die Temperatur sinkt, Sie könnte erwägen, zu laufen Luftbefeuchter das könnte Kältebeschwerden lindern.

Sollte ich in Anbetracht dessen den Luftbefeuchter ausschalten?

Luftbefeuchter ausschalten Nach der Heizsaison: Denken Sie also bitte daran Dreh dich Ihre Luftbefeuchter aus am Ende jeder Heizperiode. Aber nicht nur das, du sollen nutze diese zeit um deine zu reinigen Luftbefeuchter und entfernen oder ersetzen Sie die Wasserplatte.

Wie stelle ich das Wasser zu meinem Luftbefeuchter ab?

Schalte aus das Wasser Versorgung für Ihr ganzes Haus Luftbefeuchter. Sie können dies tun, indem Sie den Viertelzoll aus Kunststoff oder Kupfer finden Wasser an das Gerät angeschlossene Leitung und anschließend an das Stromnetz Wasser liefern. Sobald Sie das erreichen Wasser Versorgungsventil, Dreh dich bis zum Anschlag im Uhrzeigersinn.

Beliebt nach Thema