Wächst Kamille in Indien?
Wächst Kamille in Indien?
Anonim

Anbau Perspektiven des Deutschen Kamille im Süden Indien. Deutsch Kamille, Matricaria chamomilla Linn. wird sowohl in traditionellen als auch in modernen Arzneimittelsystemen verwendet. Es ist eine eingeführte Ernte in Indien und hauptsächlich in Jammu und Kaschmir, Uttar Pradesh und Assam angebaut.

Wo wächst Kamille am besten?

Anlage Kamille im Frühjahr aus Samen oder Pflanzen. Es ist einfacher zu etablieren Kamille Kraut in Ihrem Garten aus Pflanzen oder Teilungen als aus Samen, aber wachsende Kamille aus Samen ist auch relativ einfach. Kamille wächst am besten an kühlen Bedingungen und sollte im Halbschatten gepflanzt werden, wird aber auch größer werden volle Sonne.

Anschließend stellt sich die Frage, ob Kamille einjährig oder mehrjährig ist. römisch Kamille ist ein mehrjährig, wächst Jahr für Jahr aus der gleichen Wurzel. Deutsch Kamille ist ein jährlich, aber erwarte nicht, dass sie nur ein Jahr im Garten wächst! Sie sät sich frei aus und Sie können darauf wetten, dass sie bei einmaliger Pflanzung von da an im Garten sprießen wird.

Wo kommt Kamille in diesem Zusammenhang vor?

Kamille ist ein traditionelles Heilkraut aus dem Westen Europa, Indien, und westlich Asien. Es ist reichlich geworden in der Vereinigte Staaten, wo es der Kultivierung entgangen ist, um frei auf Weiden, Maisfeldern, Straßenrändern und anderen sonnigen, gut durchlässigen Gebieten zu wachsen.

Wie lange braucht Kamille zum Wachsen?

Warte ab ca. 60-65 Tage damit die Pflanzen reifen. Ab der Aussaat der Samen dauert es in der Regel etwa zwei Monate, bis die Kamille Blüten bildet. Dies sollte im frühen bis mittleren Sommer oder etwa zwei Wochen nach der Verpflanzung der Sämlinge in Innenräumen erfolgen.

Beliebt nach Thema