Wie hängt man einen Pullover auf?
Wie hängt man einen Pullover auf?
Anonim

Legen Sie zuerst Ihre Pullover flach und glatt streichen. Falten Sie die Pullover vertikal halbieren, so dass die Ärmel übereinander gestapelt werden. Platzieren Sie Ihren Kleiderbügel wie abgebildet, so dass sich der Hakenteil zwischen den Pullover Körper und Arme. Falten Sie den Körper des Pullover über den Kleiderbügel und stecken Sie ihn unter die Unterseite des Kleiderbügels.

In Anbetracht dessen, wie hängt man einen Pullover auf, ohne ihn zu ruinieren?

Hängende Pullover haben einen Trick, damit sie sich nicht ausdehnen

  1. SCHRITT 1: Falten Sie Ihren Pullover in zwei Hälften.
  2. SCHRITT 2: Platzieren Sie den Kleiderbügelhaken in der Achselhöhle und falten Sie die Taille und die Ärmel über den Kleiderbügel.
  3. SCHRITT 3: Ta da! Ein dehnfreies Aufhängen (und einige ernsthafte Pullover-Origami).

Man kann sich auch fragen, ist es schlecht, Pullover aufzuhängen? Wann falten und wann Aufhängen Die Integrität der Pullover wird durch die gute altmodische Schwerkraft kompromittiert. Wenn sie aufgehängt sind, dehnen sie sich aus, verformen sich und die Schultern werden ruiniert.

Ist es in dieser Hinsicht besser, Pullover aufzuhängen oder zu falten?

Pullover. Selbst bei schlanken Kleiderbügeln dehnen sich Wolle, Kaschmir und Angora beim Aufhängen, daher ist es immer am besten, falten Ihre Pullover um ihre Form zu behalten. Das heißt, wenn Sie wenig Regalplatz haben, falten Ihre Pullover einmal halbieren und über die Stange eines Kleiderbügels legen. Lässige Röcke.

Sollen T-Shirts gefaltet oder aufgehängt werden?

Was zu falten: Alles, was sich leicht dehnen lässt, wie Pullover, Strickwaren, T-Hemden und schwitzt, sollen Sein gefaltet eher, als aufgehängt, da falten belastet diese Materialien weniger. Robuste Artikel wie Denim, Kordeln und Khakis machen sich auch gut gefaltet.

Beliebt nach Thema