Für wie viel hat Dollar Shave Club verkauft?
Für wie viel hat Dollar Shave Club verkauft?
Anonim

Im Juni 2015 sicherte sich das Unternehmen 75 Millionen US-Dollar an Series-D-Finanzierung. Am 19. Juli 2016 wurde Dollar Shave Club von Unilever für eine gemeldete 1 Milliarde US-Dollar in bar.

Außerdem, wie viel ist der Dollar Shave Club wert?

Der Konsumgüterriese Unilever kauft den Dollar Shave Club, angeblich für ca $1 Milliarden in bar. Es ist ein scheinbar hoher Preis für billige Klingen. Der Dollar Shave Club erzielte 2015 einen Umsatz von 152 Millionen US-Dollar und wird in diesem Jahr einen Umsatz von mehr als 200 Millionen US-Dollar erzielen, sagte Unilever.

Hat der Dollar Shave Club auch die Preise erhöht? „Wir senden Ihnen eine E-Mail, um Sie darüber zu informieren, dass wir ab dem 7. Februar 2019 zunehmend das Preis jeder 4X-Kassette um $1. Sie erhalten diese Kassetten derzeit alle 2 Monate. Wir glauben daran, gegenüber unseren Mitgliedern völlig transparent zu sein, auch wenn dies bedeutet, dass wir einige schwierige Nachrichten überbringen müssen.

Wissen Sie auch, wofür Dollar Shave Club verkauft hat?

Diese Geschichte ist Teil einer Gruppe von Geschichten namens Dollar Shave Club, das Männerpflege-Startup, das verkauft Rasiermesser Lieferabonnements für mehr als drei Millionen Menschen, wurde vom Konsumgüterriesen Unilever übernommen, wie das Unternehmen gerade bekannt gab. Unilever zahlte 1 Milliarde Dollar in bar für das kalifornische Venedig.

Besitzt Gillette den Dollar Shave Club?

Procter & Gamble und Unilever streben beide nach einem größeren Teil des Rasierer Markt. Gillettes neueste Service-Einführung beinhaltet eine branchenweit erste On-Demand Rasierer Kaufoption, teilte das Unternehmen am Dienstag mit. Unilever erworben Dollar Shave Club für eine Milliarde Dollar im Jahr 2016.

Beliebt nach Thema