Ist Zinkoxid für den Menschen giftig?
Ist Zinkoxid für den Menschen giftig?
Anonim

Als Lebensmittelzusatzstoff, Zinkoxid steht auf der Liste der allgemein als sicher anerkannten Substanzen (GRAS) der US-amerikanischen FDA. Zinkoxid selbst ist nicht-giftig; das Einatmen ist jedoch gefährlich Zinkoxid Dämpfe, wie sie entstehen, wenn Zink oder Zink Legierungen werden bei hoher Temperatur geschmolzen und oxidiert.

Ist Zinkoxid unter Berücksichtigung dieser Tatsachen gefährlich?

Zinkoxid Dämpfe sind feine, weiße, geruchlose Partikel, die entstehen, wenn Zink oder Zinklegierungen auf hohe Temperaturen erhitzt werden (z. B. beim Schweißen, Verzinken und Schmelzen). * Zinkoxid steht auf der Liste der gefährlichen Stoffe, da es von der OSHA reguliert und von ACGIH, DOT, NIOSH, DEP und EPA zitiert wird.

Ist Zinkoxid sicher auf der Haut anzuwenden? Schon seit Zinkoxid wird verwendet als Haut schützend, verursacht es selten Reizungen am Haut, so Dr. Zeichner. Aus diesem Grund kann es verwendet werden auf irgendwelchen Haut Typ - auch bei extrem empfindlichen Haut. Es ist auch größtenteils nicht komedogen, was bedeutet, dass es unwahrscheinlich ist, dass es Ausbrüche oder Akne verursacht.

Zweitens, ist Zink für den Menschen schädlich?

Zink Toxizität ist ein medizinischer Zustand, der eine Überdosis an, oder giftig Überbelichtung, Zink. Die Freiheit Zink Ion in Lösung ist hoch giftig Bakterien, Pflanzen, Wirbellosen und sogar Wirbeltierfischen. Zink ist ein essentielles Spurenmetall mit sehr geringer Toxizität in Menschen.

Ist Zinkoxid krebserregend?

Außerdem Titandioxid und Zinkoxid Nanopartikel gelten nicht als krebserregend vom US-Bericht über Karzinogene1 oder die IARC.

Beliebt nach Thema