Wann wurden Toiletten mit Wasserspülung zum ersten Mal benutzt?
Wann wurden Toiletten mit Wasserspülung zum ersten Mal benutzt?
Anonim

1596

Ebenso wird gefragt, wann erstmals Innentoiletten genutzt wurden.

Spültoiletten wurden auch als "Wasserklosetts" bezeichnet, im Gegensatz zu den oben beschriebenen Erdklosetts. WCs erschienen erstmals in Großbritannien im 1880er Jahre, und verbreitete sich bald auf Kontinentaleuropa. In Amerika wurde die Innentoilette mit Kettenzug in den Häusern der Wohlhabenden und in Hotels in den USA eingeführt 1890er Jahre.

Wissen Sie auch, was vor Toilettenspülungen verwendet wurde? 1596 erfand Sir John Harrington ein Spülung Toilette mit Zisterne. Die Idee konnte sich jedoch nicht durchsetzen. Die Leute machten weiter verwenden Nachttöpfe oder Senkgruben, die von Männern gereinigt wurden, die Gongbauern genannt wurden. Thomas Crapper hat das nicht erfunden spülende Toilette.

Gab es im 19. Jahrhundert auf diese Weise Toiletten?

Vor allem, weil vor der Mitte1800er, die einzige öffentliche Toiletten waren "die Straße" genannt und Sie sind fast ausschließlich von Männern verwendet. Dort wurden eine Handvoll anderer "öffentlicher" Latrinen, aber Sie sind in der Regel von lokalen Unternehmen gebaut und gewartet, nur um die Menschen davon abzuhalten, ihre Gebäude zu verunreinigen.

Wer hat die erste Toilette mit Spülung erfunden?

Ismail al-Jazari Joseph Bramah John Harington

Beliebt nach Thema