Durch welche Hemdfarbe kann man Schweiß nicht sehen?
Durch welche Hemdfarbe kann man Schweiß nicht sehen?
Anonim

Dunkle Farben wie Marine und Schwarz zeigt weder nasse Flecken noch sehr helle Farben wie Weiß. Grautöne, Blues, und leuchtende Farben sind die schlechtesten Optionen, um Schweiß zu verbergen, und sie werden der Welt definitiv zeigen, dass Sie der Hitze nicht widerstehen können.

Ähnlich kann man sich fragen, wie kann ich verhindern, dass mein Schweiß durch mein Hemd hindurchscheint?

Weite Passform tragen Hemden Wenn Sie enge Kleidung tragen, engt der Stoff Ihre Achseln ein und zeigt schneller Flecken. Deodorant und Antitranspirant lassen sich auch auf enger Kleidung leichter abreiben. Locker tragen Hemden kann beim Luftstrom helfen und halten deine Gruben kühl und trocken.

Man kann sich auch fragen, welche Hemdfarbe am meisten Schweiß zeigt? Auf diese Weise können Sie vermeiden, diese bestimmte Farbe zu tragen, wenn Sie wissen, dass Sie viel schwitzen werden. Grau und andere helle Pastellfarben sind die T-Shirts, die am meisten Schweiß zeigen. Bei einem hellen T-Shirt sind nasse Kreise und Schweißspuren sehr leicht zu erkennen, da es dunkler erscheint als der Rest des Shirts.

Außerdem, wie kann ich meinen Achselschweiß verstecken?

Tipp #1 – Trocknen Sie Ihr Achseln gut nach dem duschen dann Deo auftragen. Tipp #2 – Um mehr zu absorbieren Schweiß, du kannst etwas Babypuder oder Talkumpuder auf deinen Achseln. Achten Sie darauf, zuerst das Deo vor dem Babypuder aufzutragen. Dies wird die absorbieren Schweiß bevor es deine Kleidung durchnässt.

Was kann ich anziehen, um keinen Schweiß zu zeigen?

Dunkle Farben wie Schwarz verbergen deutlich Schweiß. Aber schwarze Hemden sind nicht immer die modischste oder vielseitigste Option in der Geschäftswelt. Wenn du dich wirklich verstecken willst Schweiß Marken unter Beibehaltung Ihrer Modewürde, tragen ein enganliegendes schwarzes Hemd mit einem dunkelgrauen Anzug oder einer olivgrünen Hose.

Beliebt nach Thema