Warum mögen die Ziele der Free Soil Party einigen Nordländern gefallen haben, anderen aber nicht?
Warum mögen die Ziele der Free Soil Party einigen Nordländern gefallen haben, anderen aber nicht?
Anonim

Die Die Ziele der Free Soil-Partei mögen einige Nordländer erfreut haben, andere jedoch nicht denn die Abolitionisten im Norden fühlten sich sehr stark für nicht Sklaverei in den USA haben bei alle. Allerdings ist die Ziel der Free Soilparty war, die Sklaverei nur aus den Westgebieten herauszuhalten, nicht die ganze Nation.

Und welche Ideen hat die Free Soil Party gefördert?

Ein einziges Thema Party, sein Hauptzweck war es, sich der Ausweitung der Sklaverei in die westlichen Gebiete zu widersetzen, und argumentierte, dass kostenlos Männer an freie Erde ein der Sklaverei amoralisch und wirtschaftlich überlegenes System.

Man kann sich auch fragen, warum feuerfressende Südländer darauf bestanden, dass nach Lincolns Sieg im Jahr 1860 eine Sezession notwendig war? Sezessionisten gefürchtet Südländer konnte die Sklaverei nicht mehr innerhalb der Union verteidigen. Sie beharrte dass trotz seiner Zusicherungen Lincoln würde Sklaverei überall verbieten.

Wovon wurde die Free Soil Party in dieser Hinsicht getragen?

Angewidert von dem Ergebnis, schlossen sich die Barnburners mit Antislavery Whigs und ehemaligen Mitgliedern der Liberty zusammen Party um eine neue politische Party-das Kostenlos-BodenParty, deren Slogan „Freier Boden, Kostenlos Rede, Kostenlos Arbeit, und KostenlosMänner."

Was widersetzten sich die freien Verschmutzer Warum?

Die Freie Schmutzfänger sind dagegen die Ausweitung der Sklaverei in neue Territorien oder Staaten. Ein Hauptgrund fürgegensätzlich Die Expansion der Sklaverei war eine Angst vor der Konkurrenz mit den Sklavenhaltern des Südens. Nordländer, die im Westen Land besitzen wollten, fürchteten, mit der Sklavenarbeit wirtschaftlich nicht konkurrieren zu können.

Beliebt nach Thema