Wie macht man eine pelzige Decke?
Wie macht man eine pelzige Decke?
Anonim

Leg das Kunstpelz und Vlies aus.

Legen Sie dann das Vlies direkt über die Kunstpelz. Machen Stellen Sie sicher, dass die Kanten beider Stoffe ausgerichtet sind. Wenn die Stoffstücke nicht die gleiche Größe haben, richten Sie einfach so viele Kanten wie möglich aus. Denken Sie daran, dass, wenn Sie verwenden möchten Kunstpelz für beide seiten der Decke, dann kannst du.

Was kann ich auch mit Kunstpelz machen?

Besiegen Sie die Kälte mit individuellem Stil: 15 Kunsthandwerke aus Kunstpelz

  • DIY Kunstpelzüberwurf. IN DER GALERIE ANSEHEN.
  • Tasche aus Kunstpelz. IN DER GALERIE ANSEHEN.
  • Hocker aus Kunstpelz. IN DER GALERIE ANSEHEN.
  • Kunstpelz-Stola. IN DER GALERIE ANSEHEN.
  • Beinlinge aus Kunstpelz. IN DER GALERIE ANSEHEN.
  • Bodenteppich aus Kunstpelz. IN DER GALERIE ANSEHEN.
  • Kunstpelz wickeln. IN DER GALERIE ANSEHEN.
  • Teilweise Kunstpelz-Clutch.

Man kann sich auch fragen, wie näht man Kunstpelz zusammen? Nähen von Pelz Ohne Nahtzugabe: Mit rechten Seiten zusammen, steck die Fell stapeln. Wonder Clips anstelle von Stecknadeln verwenden – besser, weil die Dicke der Fell verzerrt den Stoff, wenn er festgesteckt wird. Expertentipp: Verwenden Sie einen Lauffuß. Verwenden Sie einen breiten Zick-Zack-Stich entlang der Kante.

Wenn man dies berücksichtigt, wie wird Kunstpelz hergestellt?

Kunstpelze sind in der Regel gemacht aus synthetischen Polymerfasern wie Acryl, Modacryl und/oder Polyester, die alle im Wesentlichen Formen von Kunststoff sind; diese Fasern sind gemacht aus Chemikalien, die aus Kohle, Luft, Wasser, Erdöl und Kalkstein gewonnen werden, wie von MadeHow festgestellt.

Wie macht man einen Nerzmantel zu einem Überwurf?

6 nicht so einfache Schritte, um Ihr Fell in eine Decke zu verwandeln

  1. Nehmen Sie den Mantel auseinander. Pelzmäntel werden aus einer Vielzahl von Fellen hergestellt, die in Streifen geschnitten und zusammengenäht werden.
  2. Überprüfen Sie die Pelts Over.
  3. Bestimmen Sie die Logistik.
  4. Nähen Sie die Teile zusammen.
  5. Geben Sie ihm eine endgültige Form.
  6. Füller und Unterlage hinzufügen.

Beliebt nach Thema