Was bedeutet Beitrag zur Abhängigkeit eines Kindes?
Was bedeutet Beitrag zur Abhängigkeit eines Kindes?
Anonim

(a) Wenn überhaupt Kind gilt als abhängig und vernachlässigt Kind, der Elternteil, der Vormund oder eine andere Person, die durch eine vorsätzliche Handlung eine solche verursacht, dazu beiträgt oder dazu ermutigt Abhängigkeit und Vernachlässigung ein Vergehen der Klasse A begeht, das vor einem Kreis- oder Strafgericht angeklagt werden kann.

Und was trägt zur Abhängigkeit eines Kindes bei?

(a) Wenn überhaupt Kind gilt als abhängig und vernachlässigt Kind, der Elternteil, der Vormund oder eine andere Person, die durch eine vorsätzliche Handlung Ursachen, trägt dazu bei zu oder ermutigt dazu Abhängigkeit und Vernachlässigung ein Vergehen der Klasse A begeht, das vor einem Kreis- oder Strafgericht angeklagt werden kann.

Wissen Sie auch, wie schlimm es zur Kriminalität eines Minderjährigen beiträgt? Ein Verstoß gegen das Strafgesetzbuch 272(a) PC-Californias „Beitrag zur Kriminalität eines Minderjährigen"Gesetz" ist ein Vergehen im kalifornischen Recht. Die möglichen Strafen umfassen bis zu einem (1) Jahr Gefängnis im Bezirk und/oder eine Geldstrafe von bis zu zweitausendfünfhundert Dollar (2.500 USD).

Anschließend kann man sich auch fragen, was es bedeutet, zur Delinquenzabhängigkeit eines Kindes beizutragen?

Definition von Beitragen zu Kinderkriminalität. Begeht jede Handlung, die dazu führt, verursacht, fördert oder dazu beiträgt, Kind ein … werden Delinquent oder abhängig Kind oder ein Kind Dienstleistungen benötigen; oder.

Wie hoch ist die Beitragsgebühr für einen Minderjährigen?

PC 272 beitragen zur Delinquenz von a unerheblich ist ein Vergehen, das mit bis zu einem Jahr Gefängnis, einer Geldstrafe von bis zu 2.500 US-Dollar und bis zu fünf Jahren informeller Bewährung geahndet werden kann.

Beliebt nach Thema