Was ist der Unterschied zwischen sauer-alkalischen und exothermen Dauerwellen?
Was ist der Unterschied zwischen sauer-alkalischen und exothermen Dauerwellen?
Anonim

Alkalische Dauerwelle Lotionen sind am besten für normale oder widerstandsfähige Haartypen geeignet. Alkalische Dauerwelle Lotionen sind am besten für normale oder widerstandsfähige Haartypen geeignet. Exotherme Dauerwelle Lotionen sind selbsterhitzend. Sie haben Aktivatoren, die dem. hinzugefügt werden Dauerwelle Lotion, die hilft, die Schuppenschichten des Haarschafts zu öffnen.

Vor diesem Hintergrund, was ist eine exotherme Dauerwelle?

Exotherme Dauerwelle geben federnde, elastische Locken. "Exotherm" bezieht sich auf die sanfte Wärme, die durch die chemische Reaktion entsteht, die beim Mischen der Lotion auftritt.

Außerdem, wie lange hält eine saure Dauerwelle? sechs Monate

Ähnlich kann man sich fragen, was ist besser sauer oder alkalisch?

Alkalische Dauerwelle hat einen pH-Wert zwischen 8,2 und 9,6, während Säuredauer hat einen pH-Wert zwischen 4,5 und 6,5. Alkalische Dauerwelle ist stärker und ist gut für grobes und dickes Haar, während Säuredauer ist sanfter und gut für strapaziertes Haar.

Was ist die beste Dauerwelle?

Ausgefallene Namen für Dauerwellen

  • Digitale Dauerl. Die moderne und beliebtere Art der heißen Dauerwelle, die digitale Dauerwelle, verleiht weichere Locken mit lockereren Haarspitzen.
  • Keramik Dauerwelle Eine Art heiße Dauerwelle, die mehr Wärme benötigt als digitale Dauerwelle, daher länger anhaltende und definiertere Ergebnisse.
  • Welle/Körper Perm.
  • Klassische Dauerwelle.
  • Twist/Spirale Dauerwelle.
  • Wiederverklebung zul.

Beliebt nach Thema