Wie viele Stunden Licht braucht Lavendel?
Wie viele Stunden Licht braucht Lavendel?
Anonim

Lavendel sollte in voller Sonne gepflanzt werden, definiert als eine Fläche, die sechs oder mehr Stunden direktes, ungefiltertes Sonnenlicht pro Tag. Die Stunden müssen nicht durchgehend sein. Ein Bereich, der drei Stunden von Sonnenlicht am Morgen und einem anderen drei Stunden am späten Nachmittag gilt als volle Sonne.

Ebenso wird gefragt, braucht Lavendel viel Sonnenlicht?

Das Schönste Lavendel Pflanzen sind voll gewachsen Sonne. wenn du wollen starke Pflanzen und ein schweres Aroma von deinem Lavendel, Sie sollten es an einem Ort mit voller Sonne und wenig oder kein Schatten. Einige Arten von Lavendel sind schattentoleranter, während andere es bei schwachem Licht schwerer haben, überhaupt zu wachsen.

brauchen Lavendelpflanzen viel Wasser? Erinnern Lavendel ist trockenheitstolerant Pflanze, Anlage, aber wird brauchen die ersten 3 Monate regelmäßig gießen, bis sie sich an ihr neues Zuhause gewöhnt hat. Tun nicht Wasser jeden Tag. Überprüfen Sie es alle paar Tage, um zu sehen, was es sein kann brauchen. Auch viel Wasser wird dich töten Pflanze, Anlage.

Auch zu wissen, welche Art von Licht braucht Lavendel?

Lavendel im Freien angebaut bevorzugt volle Sonne, kann aber etwas Schatten vertragen. Lavendel wächst in Innenräumen zufriedenstellend unter Hochleistungs-T5-Leuchtstoffröhren, Kompaktleuchtstofflampen oder hochintensiver Entladung (Metallhalogenid oder Hochdruck-Natrium) Beleuchtung.

Wie pflegt man eine Lavendelpflanze?

Lavendelpflege Pflanze Lavendel in voller Sonne und gut durchlässigem Boden (fügen Sie organische Substanz hinzu, um schwere Böden zu verbessern). Mit den richtigen Bedingungen zu beginnen ist für ein erfolgreiches Wachstum unerlässlich Lavendel. Wasser Pflanzen tief, aber selten, wenn der Boden fast trocken ist. Pflaume jedes Jahr direkt nach der Blüte.

Beliebt nach Thema