Was ist das kumulative Abstimmungssystem?
Was ist das kumulative Abstimmungssystem?
Anonim

Kumulative Abstimmung ist eine Art von Abstimmungssystem Dies trägt dazu bei, die Fähigkeit von Minderheitsaktionären zu stärken, einen Direktor zu wählen. Diese Methode ermöglicht es den Aktionären, alle ihre Stimmen für einen einzigen Kandidaten für den Verwaltungsrat abzugeben, wenn das Unternehmen mehrere Stellen im Verwaltungsrat hat.

Was ist in Anbetracht dessen der Unterschied zwischen kumulativer und direkter Abstimmung?

Kumulative Abstimmung bezieht sich auf die Tatsache, dass ein Aktionär Stimmen hat, die der Anzahl der Aktien multipliziert mit der Anzahl der Positionen der Aktionäre entsprechen Wählen zum. Inzwischen, direkt abstimmen verweist darauf, dass ein Aktionär nur eine gießen darf Abstimmung pro Aktie, die der Aktionär besitzt.

Was ist außerdem eine nicht kumulative Stimmabgabe? Nicht kumulative Abstimmung ist ein Unternehmen Wählen System, in dem ein Aktionär nur Abstimmung bis zur Anzahl der Aktien, die er/sie für einen einzelnen Kandidaten bei den Vorstandswahlen besitzt. Das Ergebnis ist, dass ein Mehrheitsaktionär den gesamten Verwaltungsrat wählt.

Was ist kumulative Abstimmung in einer HOA?

Wenn es um Vorstandswahlen geht, geben die Eigentümer normalerweise eine ab Abstimmung pro Kandidat für jeden der Sitze, aber kumulative Abstimmung ermöglicht es Hausbesitzern, Abstimmung mehrfach für einen einzelnen Kandidaten basierend auf der Anzahl der offenen Sitze bei der Wahl.

Ist in Kalifornien eine kumulative Stimmabgabe erforderlich?

NEIN! Kumulative Abstimmung: Es ist das Gesetz! In Kalifornien, kumulative Abstimmung ist ein gesetzliches Recht für Aktionäre von nicht börsennotierten Kapitalgesellschaften. Standardmäßig, kumulative Abstimmung ist für Aktionärswahlen von Direktoren verfügbar und muss nicht in der Satzung oder Satzung angegeben werden.

Beliebt nach Thema