Inhaltsverzeichnis:

Wie reinigt man eine Kalkstein-Stützmauer?
Wie reinigt man eine Kalkstein-Stützmauer?
Anonim

Kalkstein wird leicht durch säurehaltige Produkte beschädigt. Wählen Sie daher Ihre Reinigungsverfahren sorgfältig aus, um Schäden an den schönen Wänden zu vermeiden

  1. Spülen Sie die Kalksteinwände mit einem Wasserstrahl aus einer sanften Düse, die an einem Schlauch befestigt ist.
  2. Mischen Sie zwei bis drei Tropfen neutralen Steins Reiniger in einen Eimer mit warmem Wasser.

Wie reinigt man hier Kalksteinwände?

Rau im Freien Wände: Spülen Sie Ihr Wände mit einem Schlauch zum Entfernen von Schmutz. Verwenden Sie dann ein säurefreies, neutrales Reiniger um die Oberfläche mit einer weichen Bürste abzuwischen. Rauh Kalkstein Oberflächen können natürlich trocknen.

Zweitens, können Sie Bleichmittel auf Kalkstein verwenden? Verwendung von Bleichmittel auf Kalkstein muss verdünnen bleichen komplett damit es dir nicht schadet Kalkstein Oberflächen. Zu verwenden es, mischen 1/2 Tasse bleichen mit 1 Liter Wasser. Anwenden die Lösung für die Kalkstein mit einer Scheuerbürste, einem Tuch oder einem Schwamm. Schrubben, bis die Flecken weg sind und die Kalkstein erscheint sauber.

Außerdem, wie entfernt man Moos aus Kalkstein?

So entfernen Sie Schimmelflecken aus Kalkstein

  1. Mischen Sie eine Lösung von 1 EL. Bleichmittel und 1 Gallone warmes Wasser oder 1 TL.
  2. Tauche deine Scheuerbürste in das Wasser und benutze sie dann, um den schimmeligen Bereich zu schrubben.
  3. Lassen Sie das Bleichmittel fünf Minuten lang in den Kalkstein einziehen.
  4. Schrubbe den Bereich erneut.
  5. Wische den Bleichreiniger mit einem sauberen Schwamm auf oder spüle die Bleichlösung mit einem Schlauch weg.

Wie entfernt man schwarze Flecken von Kalkstein?

Wenn du musst Flecken von Kalkstein entfernen, saugen oder fegen Sie den Bereich Löschen alle Schmutzpartikel, die die Kalkstein, dann befeuchten Sie die Oberfläche mit einem feuchten Seifentuch. Bewerben Kalkstein einen Umschlag oder eine dicke Paste aus gemahlener Kreide und Wasserstoffperoxid und lassen Sie sie 48 Stunden einwirken.

Beliebt nach Thema