Warum wurde der Haargummi erfunden?
Warum wurde der Haargummi erfunden?
Anonim

Die Haargummi wurde 1987 von Rommy Revson patentiert. Sie schuf den ersten Prototyp des Haargummi weil sie eine sanftere Version der Metall-Haargummis wollte, die in den 1980er Jahren verwendet wurden. Der Name Haargummi war eine natürliche Entwicklung, denn der Stoff zerknüllte sich.

Wenn man dies berücksichtigt, warum verwenden die Leute Haargummis?

Mit Haargummis, bietet der Stoff eine zusätzliche Polsterung zwischen Ihren Strähnen und dem Gummiband. Außerdem haben sie eine schwächere Spannung, sodass sie Ihr Haar weniger beschädigen, wenn Sie es loslassen, sagt er.

Und wann kamen Haargummis zurück? Der Nachtclub-Darsteller Ronny Revson patentierte die Haargummi 1987 und modelliert sie nach ihrem Pyjama mit elastischer Taille. (Mehrere Quellen schreiben auch Philips E. Meyers als den ursprünglichen Erfinder zu zurück in den 60er Jahren, aber er sicherte sich nie ein Patent und das Zubehör blieb zu seiner Zeit weitgehend unbekannt.)

Außerdem, wo wurde der Scrunchie erfunden?

Im Sommer 1986 saß Revson in den Hamptons, als sie beschloss, es zu versuchen erfinden etwas für die haare.

Wie viele Haargummis hat ein VSCO-Mädchen?

Sksk Haargummis & Mehr Zubehör ist entscheidend für die VSCO-Mädchen aussehen. Wie kannst du es wagen das Haus zu verlassen ohne mindestens 3 Haargummis verfügbar?

Beliebt nach Thema