Was bedeutet der Titel „Alles still an der Westfront“?
Was bedeutet der Titel „Alles still an der Westfront“?
Anonim

Es beschreibt, wie schrecklich der Krieg ist und wie schwer es manchen Soldaten fällt, nach ihrer Rückkehr ein normales Leben zu führen. 1930 wurde das Buch zu einem erfolgreichen Film. Die Leute verwenden den Ausdruck 'Im Westen nichts Neues' zu bedeuten dass eine Situation oder Aktivität, die normalerweise sehr beschäftigt ist, ruhig gegenwärtig.

Und welche Bedeutung hat der Titel All Quiet on the Western Front?

Die englische Übersetzung von Arthur Wesley Wheen gibt die Titel wie Im Westen nichts Neues. Die wörtliche Übersetzung von "Im Westen nichts Neues" ist "Nichts Neues im Westen", wobei "West" die Westfront; der Satz bezieht sich auf den Inhalt eines offiziellen Kommuniqués am Ende des Romans.

Und was symbolisieren die Pferde in All Quiet on the Western Front? Abschreckung. Die Pferde symbolisieren Abschreckende Liebe zu Tieren. Während des Bombardements auf dem Friedhof konnte Detering es nicht ertragen, die Verwundeten zu hören Pferde schreien.

Was sagt dementsprechend die Stille an der Westfront über den Krieg aus?

Das übergeordnete Thema von Alles ruhig an der Westfront ist die schreckliche Brutalität von Krieg, die jede Szene im Roman informiert. Am Ende des Romans fast jede Hauptfigur ist tot, verkörpert die Krieg verheerende Auswirkungen auf die Generation junger Männer, die gezwungen waren, dagegen anzukämpfen.

Was symbolisiert Essen in All Quiet on the Western Front?

Teilen Mahlzeit Auch symbolisiert ihre Kameradschaft. In dieser Hinsicht Lebensmittel stellt eines der letzten Überbleibsel ihrer Menschlichkeit dar. Gut, nahrhaft Essen ist oft Mangelware bei den Vorderseite wo es ist rationiert.

Beliebt nach Thema