Warum Frühling ist Lieblingsjahreszeit?
Warum Frühling ist Lieblingsjahreszeit?
Anonim

Die Temperaturen werden angenehm: Während Feder Die Erdachse befindet sich in einem Winkel zwischen unserem nächsten und am weitesten von der Sonne entfernten Punkt. Die Temperaturen werden gemäßigter und die Menschen können sich vom kalten Winter verabschieden und den Übergang genießen, bevor ein heißer Sommer beginnt.

Und was ist das Besondere an der Frühlingssaison?

Feder ist der Jahreszeit nach dem Winter und vor dem Sommer. Die Tage werden länger und das Wetter in der gemäßigten Zone wärmer, weil die Erde relativ zur Rotationsebene um die Sonne geneigt ist. In vielen Teilen der Welt wachsen Pflanzen und Blumen blühen.

Wissen Sie auch, warum der Herbst die beste Jahreszeit ist? 10 Gründe, warum der Herbst die beste Jahreszeit ist

  • Die Blätter beginnen ihre Farbe zu ändern.
  • Kürbisflecken sind die besten.
  • Das ist Halloween.
  • Filmklassiker kommen.
  • Es ist Fußballsaison.
  • Vor einem prasselnden Feuer kann man ein Buch lesen.
  • Das Erntedankfest.
  • Warmes und herzhaftes Essen. Herbst bedeutet auch das Aufkommen von warmen Speisen wie Suppe und Chili.

Warum wird der Frühling außerdem als König der Jahreszeiten bezeichnet?

Antwort: Im Gedicht „Feder, die SüßigkeitFeder“, ruft Thomas Nashe Frühling als das Angenehme König. Das liegt daran, dass kein anderer Jahreszeitkann es mit der Schönheit der Natur aufnehmen während Frühling. Vögel genießen das Jahreszeit durch das Singen schöner und melodiöser Lieder.

Was liebst du am Frühling?

50 Dinge, die man am Frühling lieben kann

  • Das Wetter wird schöner.
  • Morgens zwitschern die Vögel.
  • Der Wind, der durch die Bäume weht, lässt sie tanzen.
  • In der Lage sein, Ihre Garderobe auf leuchtende Farben umzustellen.
  • Frühjahrsputz (Es ist mühsam, aber es bringt ein frisches neues Gefühl)
  • In der Lage sein, nach draußen zu gehen und nicht zu frieren.
  • Draußen sitzen, nur Ursache.

Beliebt nach Thema